Warum

Warum sollte eine Psychotherapie in Anspruch genommen werden?

Jeder Mensch kennt psychische Beschwerden. Jeder Mensch gerät im Laufe seines Lebens in verschiedene Krisen. Häufig gelingt es, diese Krisen ohne professionelle Hilfe zum Beispiel mit der Unterstützung von Freunden und Familie zu bewältigen.
Manchmal gelingt es jedoch über Wochen und Monate nicht, aus eigener Kraft oder durch Gespräche mit einem Partner oder Freund wieder in ein stabiles Gleichgewicht zu kommen. Die psychischen Probleme bleiben bestehen, entwickeln oftmals auch eine negative Eigendynamik, der sich der Einzelne allein nur schwer entziehen kann. Dann könnte es sinnvoll sein, einen Psychotherapeuten aufzusuchen und in einem persönlichen Gespräch zu klären, ob eine Behandlung ratsam ist.
Innerhalb eines Jahres erkrankt in Deutschland jeder dritte Erwachsene an einer psychischen Krankheit. Psychische Krankheiten sind also etwas Alltägliches und Normales. Jeden kann es treffen, ob jung oder alt, männlich oder weiblich, hier geboren oder zugezogen. In jedem Fall ist es sinnvoll, so früh wie möglich eine Psychotherapeutin um Rat zu fragen.